Resümee von der

Pferd Wels 2009 vom 20. – 24.Mai

Nach 1jähriger Pause waren wir heuer wieder auf der größten Pferdemesse Österreichs – der Pferd Wels – vertreten. Das Wetter spielte auch mit und zahlreiche Besucher stürmten die Hallen und natürlich die verschiedenen Vorführungen.

Unser neues Programm – neben den bewährten Lektionen wie alle Seitengänge, Piaffe, Zweier-Galoppwechsel, Terre-a-Terre, Karusell und Galopppirouetten – wurde durch noch mehr Harmonie und neue Figuren aufgewertet. Viele Elemente zu dritt eng nebeneinander, die zwar schwierig mit 2 Hengsten zu reiten sind, aber sehr effektiv und spektakulär aussehen, führen durch das Pas de Trois und erfreuten die Zuseher, die das lautstark zum Ausdruck brachten. Volle Ränge, Applaus und Bravorufe, und das nachträgliche positive Feedback von Leuten aus der Szene bestärkten uns, eine gute Show gezeigt zu haben. Unsere neuen blauen Kostüme mit passender Kopfbedeckung aus sehr aufwändigem Stoff mit breiten Goldborten so richtig aufgeputzt, wurden von unserer tollen Schneiderin gefertigt, der wir an dieser Stelle für Ihre gelungene Umsetzung unserer Ideen und der vielen Arbeitsstunden danken wollen.

Am Donnerstag ritten wir im Kronering, am Freitag und Samstag im Showring der 4er Halle unser Pas de Trois. Da hier als Viereck statt 40x20 m nur 14x30 m zur Verfügung stand, mußten wir kurzfristig unser Programm anpassen. Die Figuren nebeneinander waren eine echte Herausforderungen mit sehr engen Wendungen. Doch wir schafften es, alle Highlights zeigen zu können, dank unserer rittigen Pferde. Die Leute der Welser Messe jedoch hatten schon im Vorfeld für uns am Sonntag keinen freien Termin für unsere Show. So verabschiedeten wir uns bereits am Samstag vom begeisterten Publikum. Wir freuen uns soviel Anklang gefunden zu haben und werden versuchen noch mehrmals heuer für unsere Zuseher reiten zu können.

News 2017 E i n l a d u n g zum Karaoke - Singen
am 13.
 Jänner 2017

ab 20.30 Uhr

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

8.00 Uhr bis je nach Bedarf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.dreamlanding.at