Chicca  meine Cockerspanielhündin

15. Mai 2012

 

In Memoriam " Chicca":

 

Heute am Abend hab ich meine süße Maus, die Chicca
einschläfern müssen.

Sie war so krank und so arm. Ich kann es euch gar nicht sagen wie.

Die letzten zwei Wochen ist es mit ihr rapid bergab
gegangen und in den letzten Tagen hab ich sie in den Garten tragen müssen und
wieder herein.

Sie hat nur mehr geschlafen und die Augen waren ganz
verklebt.

Heute am Morgen hat sie sogar das Futter und das Wasser
verweigert und als ich jetzt am Abend heimgekommen bin ist sie
zusammengebrochen und hat sich beim Atmen ganz schwer getan.

Da wollte ich sie nicht mehr leiden lassen und habe sie
in der Tierklinik in Wels erlöst.

Auf ihrer Lieblingsdecke ist sie in meinen Armen ganz
friedlich eingeschlafen und ich hab mich dort von ihr mit viel Tränen
verabschieden können.

Hab ihr gesagt sie braucht sich nicht fürchten, die Tammy
wartet im Himmel auf sie.

 

Danke Chicca das ich dich haben durfte. Danke Chicca für
die Freude die du mir zwölf Jahre bereitet hast.

Danke das du dich so gut mit Xantos meinem Pferd
verstanden hast.

Danke das du mir wo ich seit zehn allein bin immer an
meiner Seite geschlafen hast.

Danke das du nie eines meiner Enkelkinder gebissen hast.

Danke für deine TREUE.

CHICCA ICH HAB
DICH SO LIEB GEHABT.

Chicca ich werde dich immer in meinem Herzen behalten und
in meinen Träumen

 

News 2017 E i n l a d u n g zum Karaoke - Singen
am 13.
 Jänner 2017

ab 20.30 Uhr

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

8.00 Uhr bis je nach Bedarf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.dreamlanding.at